Rational Endgame (Softcover)
Rational Endgame (Softcover)
Preview: Rational Endgame (Softcover)
Preview: Rational Endgame (Softcover)
Rational Endgame (Softcover)
Mobile Preview: Rational Endgame (Softcover)
Mobile Preview: Rational Endgame (Softcover)

Rational Endgame (Softcover)

Art.Nr.:
11-hv009
ca. 1-3 Tage ca. 1-3 Tage  (Ausland abweichend)
17,00 EUR

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Kundenrezensionen

  • Volker W., 10.05.2021
    Ich habe schon einige Bücher übers Endspiel gelesen; dieses hat mich sehr enttäuscht. Obwohl ich als langjähriger Dan-Spieler natürlich weiß, wie man im Endspiel rechnet, fand ich die hier dargelegte Methode unklar in der Darstellung und umständlich in der Handhabung. Zur Einschätzung von inverser Vorhand findet der Autor keinen rechten Zugang.

    Das Büchlein ist recht dünn. Die abschließenden Fullboard-Probleme auf 13x13 haben zu wenig allgemeine Bedeutung für den Lernenden. Am besten sind noch die Endspiel-Tesujis, die guten Spielern freilich schon bekannt sein dürften.

    Als bizarre Randnotiz sei erwähnt, dass der Autor nach seiner persönlichen Konvention Schwarz als "she" und Weiß vorgeblich als "he" bezeichnet, letzteres aber im Gegensatz zu ersterem fast immer vermeidet. Sicher meint er, er hätte damit dem Frauengo einen großen Dienst erwiesen.

    Ich empfehle statt dieses Buches das didaktisch hervorragende "The Endgame" von James Davis.
    im Endspiel rechnet, fand ich die hier dargelegte Methode unklar in der Darstellung und umständlich in der Handhabung. Zur Einschätzung von inverser Vorhand findet der Autor keinen rechten Zugang.

    Das Büchlein ist recht dünn. Die abschließenden Fullboard-Probleme auf 13x13 haben zu wenig allgemeine Bedeutung für den Lernenden. Am besten sind noch die Endspiel-Tesujis, die guten Spielern freilich schon bekannt sein dürften.

    Als bizarre Randnotiz sei erwähnt, dass der Autor nach seiner persönlichen Konvention Schwarz als "she" und Weiß vorgeblich als "he" bezeichnet, letzteres aber im Gegensatz zu ersterem fast immer vermeidet. Sicher meint er, er hätte damit dem Frauengo einen großen Dienst erwiesen.

    Ich empfehle statt dieses Buches das didaktisch hervorragende "The Endgame" von James Davis.

    Zur Rezension

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft: