Rezensionen zu: Buchenfurnierbrett, Metallscharnier, 19x19, 13mm

    Bewertung
    TEXT_OF_5_STARS
    Verfasser (wird anonymisiert):
    Datum:
    Dienstag, 11. November 2008
    Rezension:
    Ein weiteres Brett aus der "Buchenfurnier"-Serie. Nachdem das massive 13mm Buchenfurnierbrett sich für mich im Nachhinein als unpraktisch erwiesen hat, aller Robustheit und Störungsunempfindlichkeit (keine beweglichen, mechanischen Komponenten, keine magnetischen Komponenten, aus einem Stück) zum Trotz, habe ich mich nun doch noch für diese Lösung entschieden.

    Das Brett ist genauso sauber verarbeitet wie die anderen Bretter dieser Serie. Eine zu stark ausgeprägte Wölbung in der Brettmitte aufgrund ungleichmäßiger bzw. zu kleiner Stützpolster war bei mir nicht zu beobachten. Das Brett ist nahezu eben, die "Naht" in der Brettmitte fällt nur bei genauem Betrachten auf und ist nicht wirklich spürbar. Das Scharnier ist sauber gearbeitet und funktioniert ebenso gut. Die furnierbedingte Maserung sieht sehr schön aus, auch die Brettstärke von gewohnt 13 mm ist akzeptabel, da Luxus und Klang bei solchen Brettern natürlich nicht im Vordergrund stehen.

    Ich habe mein Misstrauen gegenüber geteilten Brettern jedenfalls verloren und bin hellauf begeistert. Platzsparend, leicht transportabel und trotzdem ein massives Brett, schön anzusehen.

    P.S.: Wem die Pappverpackung ein Dorn im Auge ist:
    Das Brett wird nunmal nicht mit Hülle angeboten, insofern finde ich nicht, dass das wirklich ein Minuspunkt ist. Ausserdem kann man hier ja auch noch eine Schutzhülle erstehen. Ein gewöhnlicher Tragebeutel aus Stoff tut's aber auch.
    Artikel:
    Buchenfurnierbrett, Metallscharnier, 19x19, 13mm